Gärten im Herzogenried
Gärten im Herzogenried

Alles Wissenswerte über die Gartenfreunde

MANNHEIM-HERZOGENRIED e.V.

Diese Homepage soll zur Außendarstellung unseres Vereines dienen und des Weiteren Informationen für unsere Mitglieder bereitstellen.

 

Wir bitten um kreative Denkanstöße.

Viel Spaß auf unseren Seiten.

 

Die Vorstandschaft

Der VDG wird unterstützt von

AKTUELLES ​​

Süßes vom Nikolaus

14.12.2018

ADVENTSHOCK IN DER 

KLEINGARTENANLAGE

 

In diesem Jahr gab es keinen Weihnachtsmarkt im Herzogenried (wir berichteten). Umso mehr freuten sich die Anwohner über den Adventshock, den der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Herzogenried als Ersatz auf seinem Gelände veranstaltete. Statt 20 Buden waren es zwar nur fünf, weil der Strom laut Elektriker für mehr nicht reichte. Aber der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Mit ein paar Heringen sorgten Wolfgang Schmidt und Peter Meier für die notwendige Stabilisierung. Am Stand von Ilona und Manfred Weik brodelte der Glühwein im Kessel. „Wir haben dem Vorstand gesagt, wir machen mit, wenn man uns braucht“, sagten die Kleingärtner. Am Stand von Kassiererin Heike Gottschalk konnten sich die Gäste am heißen Met laben. Am Stand der Vereinsgaststätte gab es neben Bigos, Gulasch- und Kartoffelsuppe auch Kaffee und Kuchen. Da konnten auch Brigitte Nuss und Inge Radtke nicht widerstehen. „Wir wohnen im Umfeld und finden es toll, dass die Kleingärtner trotz Problem mit der Stromzufuhr einen Adventshock veranstalten“, sagten sie. Sylvia und Pawel Motzke waren aus der Außenanlage des Vereins bei den Naturfreunden gekommen, um mit den Kollegen zu feiern. „Es ist zwar schade, dass in diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt stattfinden kann, aber schön ist es trotzdem, sich vor Weihnachten noch einmal zu sehen und miteinander zu feiern“, fanden sie.

Der Zuspruch freute den Vorsitzenden. Bernd Hartmann bewies am Grill Standfestigkeit. „Die Buden aus Holz kommen auch zum Einsatz beim Sommerfest des Vereins“, erzählte er, Hartmann ist seit eineinhalb Jahren Vorsitzender des Vereins mit insgesamt 213 Gärten, die verteilt sind auf drei Anlagen: 50 Gärten an der Radrennbahn in der Nahe vom Phönix, 50 Gärten bei den Naturfreunden und 113 Gärten am Herzogenriedpark. Beim Aufbau der Buden habe ihnen Biotopia geholfen, erzählte der Vorsitzende. Er ist stolz auf die mehr als 15 Helfer, die zum Gelingen beitrugen. Außerdem sponserten Vereinsmitglied Armin Klotz einen Nikolaus, der Geschenke verteilte. ost

© Mannheimer Morgen, Freitag, 14.12.2018

Erste Bilder sind da

09.12.2018

Erste Bilder unserer Adventsveranstaltung "Adventshock" vom letzten Freitag eingetroffen.

Diese sind unter der Rubrik "aktuelle Bilder" zu sehen.

Helfende Hände

20.11.2018

für unseren Adventshock gesucht. Für unsere Adventsfeier werden Helfer für alle anfallenden Arbeiten gesucht. Viele haben schon zugesagt, doch umso mehr umso besser. Treffpunkt zur Besprechung über Organisation und Ablauf ist der Mittwoch 28.11.2018 um 18:00 Uhr im Schulungsraum hinter dem Clubhaus.

Lasst uns mit eurer Hilfe diese Veranstaltung, später als Gelungen bezeichnen.

Der Verein sagt Danke

17.11.2018

 

Mit einem geselligen Abend bedankt sich der Vereinsvorstand bei seinen engagierten, ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern für die Unterstützung der in 2018 angefallenen Vereinsarbeiten jeglicher Art. Dieser Abend wird sehr positiv von allen eingeladenen Vereinsmitgliedern angenommen und würdigt den Einsatz von jedem der über das Maß hinaus sich für das Allgemeinwohl einsetzt. Dies sollte Ansporn auch für andere Mitglieder sein sich mehr für den "eigenen" Verein einzusetzen.

 

Weiter Bilder unter aktuelle Bilder

 

ACHTUNG !!!

21.10.2018

 

Der Vorstand warnt eindringlich vor Dieben die in unseren Anlagen ihr Unwesen treiben. Wieder wurden Mitglieder bestohlen. Seien sie achtsam und misstrauisch. Passen sie auf ihre Wertgegenstände auf. Lassen sie ihre Parzelle nicht unbeobachtet. 

 

Unser 1.Vorsitzender im Fernsehen

17.10.2018

 

Zum Abschluss der Sendereihe "Iss deinen Garten" wurde zeitgleich unser 1.Vorsitzender Bernd Hartmann ins SWR Studio zum Interview eingeladen. Hier konnte er noch einmal das "Fernsehjahr" Revue passieren lassen und erneut Werbung für unseren Verein machen. Die Aufzeichnung ist auf dem unteren Link zu sehen.

 

SWR Fernsehen zum letzten Mal unser Gast.

17.10.2018

 

Zum letzten Mal hat das SWR Fernsehen für die Sendung "Iss deinen Garten" eine Aufzeichnung auf unserer Anlage gedreht. Unsere drei Filmstars sind in dieser Sendung erneut zu bewundern gewesen. Auf dem unteren Button ist der Link zur Sendung der SWR Mediathek hinterlegt.

 

Advent beim VDG

13.10.2018

 

Aufgrund des schwachen Stromanschlusses in unserer Gartenanlage, ist es in diesem Jahr  nicht möglich, den Weihnachtsmarkt wie gewohnt stattfinden zu lassen. Der Verein der Gartenfreunde wird deshalb einen verkleinerten Adventshock anbieten.
Wir hoffen, das mit einem neuen Stromanschluss auch wieder der gewohnte Weihnachtsmarkt 2019 stattfinden kann.

 

Letzte Berichte des SWR

01.10.2018

 

Am 17.10.2018 geht es nach Baden Baden ins SWR Studio und es gibt noch einmal eine Liveschaltung aus unserer Gartenanlage zum Abschluss der Reihe "Iss deinen Garten" .

 

 

Neue Termine der Kassenstunden 2018 

27.09.2018

 

Unter der Rubrik Dokumente / Formulare findet ihr die restlichen Kassenstundentermine für das Jahr 2018.

 

Grünabfall Container kommen

12.09.2018

 

Am 05. und 06.11.2018 werden auf unserer Anlage wieder die Grünabfall Container aufgestelllt.

 

 

Pergola ist nicht mehr zu retten

03.09.2018

 

Sie muss komplett abgebaut werden. In dieser Größe kann man sie nicht wieder aufbauen. Jetzt muss man schauen, was man  wieder verwenden kann und wie groß wir sie dann bauen .

Die Vorstandschaft

 

 

Vielfalt in unseren Gärten

27.08.2018

 

Um einmal die immensen Unterschiede in unseren Gärten zu veranschaulichen die beiden Bilder zweier Tomaten aus unserer Gartenanlage. Dazwischen liegen 1463,8 Gramm. Unser Tomatenmutant mit fast 1,5 kg und unser Miniklicker mit 1,2 Gramm. Wer auch interessante Beispiele kennt, her damit.

Es steht nicht gut um unseren Spielplatz

27.07.2018

 

Bei der Begehung diese Woche mit Verantwortlichen der Stadt Mannheim trat Ernüchterung ein. Viele Auflagen und kein Geld dafür da. Es mussten heute bereits Geräte auf unserem Spielplatz abgebaut werden, da sie keinen geltenden Vorschriften mehr entsprachen. Nun wird man versuchen über Sponsoren, das nötige Geld für die Erhaltung und den Betrieb, zusammen zu bringen. Denn es wäre schade diesen  schließen zu müssen.

Erntezeit ist Fernsehzeit

25.07.2018

 

Wenn bei Toni die Peperoni reifen kommt das Fernsehen. SWR kommt für die Sendung Kaffee oder Tee am 30.07.18 zu Aufnahmen über Tonis Peperoni Ernte. Der Sendetermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Besucher seit Start am 03.06.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Gartenfreunde Mannheim-Herzogenried e. V. Gründungsjahr 1910