Hier finden Sie uns:

Verein der Gartenfreunde Mannheim-Herzogenried e. V.
Max-Joseph-Str. 66
68169 Mannheim

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Gärten im Herzogenried
Gärten im Herzogenried

Ältere Berichte 

Schrebergärtner feiern im Zeichen des Klatschmohns

 

15. Mai 2019 Autor: Christian Hoffmann
 

Nach einem kühlen und nassen Frühlingstag geht die Sonne über dem Schrebergartengelände unter – und taucht die Kulisse in ein wundervolles Abendlicht. Währenddessen übernehmen Sängerin Michaela Feco und Akustikgitarrist Stefan Teutsch die Beschallung. Zuvor hat der Shanty-Chor Neckarmöwen gesungen. „Früher hatten wir ein Sommerfest, das ging drei Tage lang. Jedoch hat das Sommerfest aufgrund fehlender Helfer seit 13 Jahren nicht mehr stattgefunden“, erklärt der Erste Vorsitzende des Vereins der Gartenfreunde (VDG) im Herzogenried Bernd Hartmann. Stadtrat sticht Fass an

Als Ersatz für das Sommerfest feiert der Verein seit vergangenem Jahr das frühlingshafte Klatschmohnfest. In diesem Jahr ist es nun die zweite Ausgabe davon. „Die Klatschmohnblume wächst zu dieser Jahreszeit, hier in den Beeten, dort wächst der Klatschmohn wunderbar rot leuchtend“, freut sich Moderator Hartmann. Über der Bratwurstbude steigt weißer Rauch auf, eine farbenfrohe Glühbirnenkette chlängelt sich entlang der Pavillons und mbissbuden. Sie bringt den Platz vor der Vereinsgaststätte „Garten-Klause“ atmosphärisch zum Leuchten. Es war eine der ersten Amtshandlungen von Bernd Hartmann, der seit August 2017 Erster Vorsitzender der Gartenfreunde im Stadtteil Herzogenried ist, dieses Klatschmohnfest ins Leben zu rufen: Damit wollte und will er den vereinseigenen Veranstaltungskalender bereichern. „Unsere Kleingartenanlage unterteilt sich auf drei Gelände. Hier die Daueranlage im Herzogenried, beim Naturfreundehaus und an der Radrennbahn“, schildert der 53-Jährige. Insgesamt verfügen die Gartenfreunde Herzogenried mehr als 213 Parzellen. Für den offiziellen Fassanstich ist Stadtrat Reinhold Götz (SPD) zur Eröffnung des zweiten Klatschmohnfestes erschienen. Trotz des ungünstigen Wetters finden sich etliche kleine Cliquen an Besuchern auf dem Vereinsgelände ein. Auf der Terrasse stimmt das musikalische Duo Michaela Feco und Stefan Teutsch mehr zwei Stunden lang verschiedene Songs an wie „Nothing Breaks Like A Heart“ von Miley Cyrus, „Bad Romance“ von Lady Gaga und die Nummer „Uptown Funk“ von Mark Ronson. Auf der Suche nach klanglich originären Arrangements drücken die beiden Live-Künstler Teutsch und Feco dem zu interpretierenden Fremdmaterial einen individuellen Stempel auf.

Vorsitz spielt Luftguitarre

Für den Verein der Gartenfreunde serviert das bühnenerprobte Zweigespann eine erlesene Mischung aus temporeichen Party-Liedern und zurückgenommenen Popballaden. Diese Stücke fahren sogar dem Ersten Vorsitzenden Hartmann in die Tanzbeine. Zum Finale spielt er sogar als Animateur mit einigen Helfern neben dem Musik-Duo ausgelassen Luftgitarre.

„Die Leute sind immer weniger bereit, Geld für Livemusik auszugeben“, bedauert Gitarrist Stefan Teutsch, der hauptberuflich als Ingenieur arbeitet. „Ich selbst stamme musikalisch aus der Punk-Rock-Szene der 1980er Jahre und bin mit Bands wie den Straßenjungs aus Frankfurt aufgewachsen“, erinnert sich Teutsch. Der Musiker lebt im pfälzischen Schifferstadt.

Nach dem musikalischen Zweiergespann legt sogar noch ein DJ auf. DJ Dirk Schiele heißt er und heizt dem Publikum mächtig ein. Nebenbei bedankt sich Hartmann bei den Sponsoren Malerbetrieb Michael Schneider, Kinder-Friseursalon Pippi Sabine und Erler & Wöppel Abwassertechnik. Nächstes Jahr wird der Verein der Gartenfreunde sein 110-jähriges Jubiläum feiern.

© Mannheimer Morgen, Mittwoch, 15.05.2019

2.Klatschmohnfest

11.05.2019

Auch das zweite Klatschmohnfest war ,trotz des nicht so schönen Wetters wie letztes Jahr, ein tolles Event. Viele Besucher fanden auch dieses Jahr den Weg zu uns, und machten mit den tollen Programmpunkten mächtig Stimmung. Viele Bilder darüber unter der Rubrik "Aktuelle Bilder " oder einfach auf den Button drücken.

Weiterer Programmpunkt für unser Klatschmohnfest

26.04.2019

Unsere Vereinsmitglieder Sabine und Armin Klotz werden mittags an unserem Klatschmohnfest ein Kinderschminken veranstalten. 

Besprechungsabend der Helfer

16.04.2019

Am Mittwoch den 24.04.2019 um 17:30 Uhr findet ein Treffen der Klatschmohnfesthelfer im Schulungsraum hinter der Vereinsgaststätte statt. Bitte um zahlreiches Erscheinen. 

 

Und noch einmal möchten wir den Aufruf zu den benötigten Kuchenspenden an Euch richten. Es werden noch einige benötigt.

HAPPY BIRTHDAY

11.04.2019

Wir gratulieren unserer Vereinshauswirtin Caro recht herzlichst zum 30. Geburtstag.

Vorstand wiedergewählt

06.04.2019

Der Alte ist auch der Neue. Bei der Generalversammlung der Gartenfreunde Mannheim-Herzogenried wurden in diesem Jahr auch Vorstandswahlen fällig. Da der bestehende Vorstand für die  Wiederwahl zur Verfügung stand und sich keine Gegenkandidaten meldeten wurde dieser komplett einstimmig wiedergewählt.

Ehrungen für langjährige Gartenfreunde 

06.04.2019

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurden auch vom Bezirksverband Ehrungen für langjährige Gartenfreunde durchgeführt. Stellvertretend für alle Geehrten ist für 50 jährige Treue mit der Ehrennadel und Urkunde hier Toni Kellner abgebildet. Weiter Bilder in der Rubrik Aktuelle Bilder.

Wasser marsch

25.03.2019

Aufruf an alle Mitglieder der Daueranlage. Schließt bitte die Absperrhähne eures Wasseranschlußes. Diese Woche soll das Wasser wieder angestellt werden. 

2.Klatschmohnfest

25.03.2019

Nach letztjährigem Neustart unseres Gartenfestes " Klatschmohnfest" findet in diesem Jahr die Fortsetzung statt. Wie auf dem Plakat zu erkennen ist hat der Verein für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt.

Für diesen Termin wird noch um Kuchenspenden gebeten. Bitte meldet euch auch zur Mithilfe beim Vorstand.

 

Gartendienste 2019

05.03.2019

Die Gartendienste für alle 3 Anlagen wurden aktualisiert. Und sind in der Rubrik Gartendienste anschau- oder herunterladbar.

Erinnerung an....

21.02.2019

die Ruhezeiten 2019

 

Liebe Gärtner/innen, 

In der Zeit vom 01.04. – 15.11.2019 gelten folgende Ruhezeiten: 

An Werktagen 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr An Samstagen ab 14:00 Uhr

An Sonn – und Feiertagen ganztägig 

In der Ruhezeit ist jeder Lärm untersagt wie hämmern, sägen, bohren, Rasen mähen mit Motor oder

handbetriebenen Rasenmäher, Motorgeräusche jeglicher Art, Stromerzeuger, laute Musik, laute Feste, usw. 

Wir danken für Ihre / Eure Rücksichtnahme. 

Die Vorstandschaft

Einladung 

17.02.2019

zur Jahreshauptversammlung am

06.04.2019 um 15:00 Uhr in unserer Vereinsgaststätte.

Anträge können bis einschließlich den 16.03.2019 in schriftlicher Form per Post oder Mail beim Vorstand eingereicht werden.

Anschluss fertig

31.01.2019

Die Umbauarbeiten für unseren neuen Stromabschluss im Clubhaus sind abgeschlossen. Die stärkere Stromleitung ist verlegt und bereits in betrieb. Nun kann an unseren neuen Anschlüssen der höhere Strombedarf für z.B. unseren Weihnachtsmarkt ohne Probleme gedeckt werden.

 

Bauarbeiten sind gestartet

15.01.2019

Um unser Stromnetz am Clubhaus zu verstärken ( daher Ausfall des Weihnachtsmarktes 2018) begannen nun die Aushebungsarbeiten zur Verlegung der neuen Stromleitungen.

 

Neue Kassenstunden 2019

03.01.2019

Unter der Rubrik

Dokumente und Formulare sind die Kassenstunden für das erste Halbjahr 2019 hinterlegt.

 

Grünabfallcontainer kommen 

03.01.2019

Auch in diesem Frühjahr werden für uns Grünabfallcontainer bereitgestellt. Termin hierfür ist der 11. und 12.03.2019 geplant.

Auf ins neue Jahr

29.12.2018

Der Verein der Gartenfreunde wünscht all seinen Mitgliedern ,Gönnern und  Freunden einen tollen Jahreswechsel sowie ein tolles Jahr 2019.

Frohe Weihnacht

22.12.2018

Der Verein der Gartenfreunde wünscht all seinen Mitgliedern ,Gönnern und  Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage.

Süßes vom Nikolaus

14.12.2018

ADVENTSHOCK IN DER 

KLEINGARTENANLAGE

 

In diesem Jahr gab es keinen Weihnachtsmarkt im Herzogenried (wir berichteten). Umso mehr freuten sich die Anwohner über den Adventshock, den der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Herzogenried als Ersatz auf seinem Gelände veranstaltete. Statt 20 Buden waren es zwar nur fünf, weil der Strom laut Elektriker für mehr nicht reichte. Aber der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Mit ein paar Heringen sorgten Wolfgang Schmidt und Peter Meier für die notwendige Stabilisierung. Am Stand von Ilona und Manfred Weik brodelte der Glühwein im Kessel. „Wir haben dem Vorstand gesagt, wir machen mit, wenn man uns braucht“, sagten die Kleingärtner. Am Stand von Kassiererin Heike Gottschalk konnten sich die Gäste am heißen Met laben. Am Stand der Vereinsgaststätte gab es neben Bigos, Gulasch- und Kartoffelsuppe auch Kaffee und Kuchen. Da konnten auch Brigitte Nuss und Inge Radtke nicht widerstehen. „Wir wohnen im Umfeld und finden es toll, dass die Kleingärtner trotz Problem mit der Stromzufuhr einen Adventshock veranstalten“, sagten sie. Sylvia und Pawel Motzke waren aus der Außenanlage des Vereins bei den Naturfreunden gekommen, um mit den Kollegen zu feiern. „Es ist zwar schade, dass in diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt stattfinden kann, aber schön ist es trotzdem, sich vor Weihnachten noch einmal zu sehen und miteinander zu feiern“, fanden sie.

Der Zuspruch freute den Vorsitzenden. Bernd Hartmann bewies am Grill Standfestigkeit. „Die Buden aus Holz kommen auch zum Einsatz beim Sommerfest des Vereins“, erzählte er, Hartmann ist seit eineinhalb Jahren Vorsitzender des Vereins mit insgesamt 213 Gärten, die verteilt sind auf drei Anlagen: 50 Gärten an der Radrennbahn in der Nahe vom Phönix, 50 Gärten bei den Naturfreunden und 113 Gärten am Herzogenriedpark. Beim Aufbau der Buden habe ihnen Biotopia geholfen, erzählte der Vorsitzende. Er ist stolz auf die mehr als 15 Helfer, die zum Gelingen beitrugen. Außerdem sponserten Vereinsmitglied Armin Klotz einen Nikolaus, der Geschenke verteilte. ost

© Mannheimer Morgen, Freitag, 14.12.2018

Erste Bilder sind da

09.12.2018

Erste Bilder unserer Adventsveranstaltung "Adventshock" vom letzten Freitag eingetroffen.

Diese sind unter der Rubrik "aktuelle Bilder" zu sehen.

Helfende Hände

20.11.2018

für unseren Adventshock gesucht. Für unsere Adventsfeier werden Helfer für alle anfallenden Arbeiten gesucht. Viele haben schon zugesagt, doch umso mehr umso besser. Treffpunkt zur Besprechung über Organisation und Ablauf ist der Mittwoch 28.11.2018 um 18:00 Uhr im Schulungsraum hinter dem Clubhaus.

Lasst uns mit eurer Hilfe diese Veranstaltung, später als Gelungen bezeichnen.

Der Verein sagt Danke

17.11.2018

 

Mit einem geselligen Abend bedankt sich der Vereinsvorstand bei seinen engagierten, ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern für die Unterstützung der in 2018 angefallenen Vereinsarbeiten jeglicher Art. Dieser Abend wird sehr positiv von allen eingeladenen Vereinsmitgliedern angenommen und würdigt den Einsatz von jedem der über das Maß hinaus sich für das Allgemeinwohl einsetzt. Dies sollte Ansporn auch für andere Mitglieder sein sich mehr für den "eigenen" Verein einzusetzen.

 

Weiter Bilder unter aktuelle Bilder

 

ACHTUNG !!!

21.10.2018

 

Der Vorstand warnt eindringlich vor Dieben die in unseren Anlagen ihr Unwesen treiben. Wieder wurden Mitglieder bestohlen. Seien sie achtsam und misstrauisch. Passen sie auf ihre Wertgegenstände auf. Lassen sie ihre Parzelle nicht unbeobachtet. 

 

Unser 1.Vorsitzender im Fernsehen

17.10.2018

 

Zum Abschluss der Sendereihe "Iss deinen Garten" wurde zeitgleich unser 1.Vorsitzender Bernd Hartmann ins SWR Studio zum Interview eingeladen. Hier konnte er noch einmal das "Fernsehjahr" Revue passieren lassen und erneut Werbung für unseren Verein machen. Die Aufzeichnung ist auf dem unteren Link zu sehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Gartenfreunde Mannheim-Herzogenried e. V. Gründungsjahr 1910